Monatsarchiv für März 2010

Die Sache mit dem Loslassen

Geschrieben von am 31. März 2010 | Abgelegt unter Esoterik, Meine Meinung, Mentaltraining, Psychologie

Bärbel Mohr’s „Bestellungen beim Universum“ oder Esther Hicks „Ask and it is given“ sind zweifellos Bestseller. Und „The Secret“ steht ihnen in nichts nach. Alle diese Gebrauchsanweisungen, um sich Wünsche zu erfüllen, haben einen gemeinsamen Nenner der da heisst: Einmal bestellen und dann vergessen – oder eben loslassen. Gescheiterweise sind wir Menschen Verstandeswesen und besonders […]

Blog oder Webseite mit nützlichen Tools aufpeppen

Geschrieben von am 21. März 2010 | Abgelegt unter Hanspeter Eberle, Meine Meinung

Eine Webseiten- oder Blog-Design selber abzuändern oder mit schicken Tools zu bestücken liegt im Trend. Vor allem WordPress-Blogs bieten fast unerschöpfliche Möglichkeiten. Weil eine grosse Community ihr Wissen einfach so zur Verfügung stellt und das Programmieren dank kostenlosen Werkzeugen immer einfacher wird. Allerdings sollten Sie sich mindestens einige Basiskenntnisse der „Websprache“ HTML aneignen. Eine umfangreiche […]

Ganz einfach: Einklinken ins globale Bewusstseinsfeld

Geschrieben von am 10. März 2010 | Abgelegt unter Esoterik, Grenzwissenschaft, Meine Meinung, Mentaltraining

Letzten Sonntag habe ich die Lebenskraft-Messe in Zürich besucht. An einem der Stände haben sich ein paar Leute lautstark darüber unterhalten, wie denn ein Medium sich „irgendwo da oben“ einklinken kann. Wahrscheinlich diskutieren sie noch immer… Was steckt hinter dem Bewusstseinsfeld? Schauen wir uns doch das globale Bewusstseinsfeld mal näher an. In den achtziger Jahren […]

Können Farbrahmen das Leben verändern?

Geschrieben von am 2. März 2010 | Abgelegt unter Esoterik, Mentaltraining, Psychologie

Versuchen Sie das doch einfach mal herauszufinden. Dafür treffen wir erst ein paar Vorbereitungen. Schaffen Sie sich in Ihrer Vorstellung erst einmal etwas wie einen Mülltonnen-Raum. Natürlich mit einer Tonne ganz nach Ihrem Geschmack. Und einer Mülltonnen-Abschiessmaschine. Im Mentaltraining nennt sich das visualisieren. Nun sind ja nicht alle Menschen hauptsächlich auf dem visuellen Sinneskanal und […]