Um 1920 stellte der amerikanische Arzt Albert Abrams bei Untersuchungen seiner Patienten ein reproduzierbares Phänomen fest. Beim Abklopfen hörte er, dass das Klopfgeräusch bei identischen Krankheitsbildern immer dieselbe Tonalität aufwies. Er hat angenommen, dass (aus heutiger Sicht) sich so Informationen auf der atomaren Ebene manifestieren. Später stzte er ein Widerstandsmessgerät ein um den Körperwiderstand zu […]