Hypnose hautnah erleben

Geschrieben von am 18. Oktober 2013 | Abgelegt unter Hanspeter Eberle, Hypnose, Mentaltraining, Psychologie

Zwei volle Tage Hypnose pur – für Profis und interessierte Laien. Am Wochenende 30.11. und 01.12.2013 geben sich am internationalen Hypnose-Kongress im Novotel am Lindbergh-Platz 1 in Glattbrugg anerkannte Koryphäen dieser Kunst ein Stelldichein.
Mein Beitrag an diesem Event wird ein einzigartiges Experiment sein, wo Dein inneres Kind ganz neu zu Dir findet.

Erstmals hast Du Gelegenheit, Workshops und Präsentationen zu den verschiedensten Hypnose-Anwendungsgebieten unter einem Dach zu erleben und erfährst so (fast) alles über diese Kunst.

Mit dem Gutscheincode Eberle50ZH13 sicherst Du Dir CHF 50.- Ermässigung auf den publizierten Kongresspreis.

Grundsätzliches über Systemen

Vielleicht hast Du schon mal was von „Familienstellen“ gehört. Das gehört in die Kategorie der systemischen Arbeit. Der umstrittene Bert Hellinger hat dieser Art von Heilung zu grosser Popularität verholen, doch ist er keineswegs der Erfinder der Systemarbeit.
Wir alle sind Teil von Systemen und unterscheiden dabei zwischen unveränderbarer Zugehörigkeit und Wahl-Systemen. Deine Familie ist ein unveränderbares System. Ganz einfach deshalb, weil Du Deine Ahnen nicht austauschen kannst, auch wenn Du gerne andere hättest. Die allerdings müssen auch mit Dir vorlieb nehmen so wie Du eben bist.
Im Gegensatz dazu stehen Wahlsysteme – zum Beispiel Deine Zugehörigkeit zu einer Firma. Gefällt Dir die Nase deines Chefs nicht, so kannst Du jederzeit kündigen und Dir einen anderen Arbeitsplatz suchen.

Dein inneres Kind steuert Deinen Erfolg

Das innere Kind gehört in unser ganz persönliches System. Befasst es sich mit Dingen die ihm auferlegt worden sind – zum Beispiel durch einen oder beide Elternteile – so entstehen Verstrickungen und in der Folge Blockaden.
Oft fühlt sich das so an, als würde „Es“ Dir auf dem Schlauch stehen. Und was immer Du tust – „Es“ bleibt stehen und bremst Dich aus. Du kannst es mit dem Verstand nicht erfassen weil sich das erst in einer anderen Realität zeigt. Und da kommst Du mit Hypnose hin.

Das Experiment

Was genau während der drei Stunden meines Workshops passiert, das verrate ich hier nicht. Nur soviel: Es wird ein Experiment werden. Das erste Mal werde ich mit den Workshopteilnehmern in Tieftrance Verstrickungen lösen und danach das innere Kind auf eine spezielle Art und Weise integrieren.

Willst Du mit von der Partie sein? Dann hole Dir hier die Detailinfos zum Kongress.

Print Friendly, PDF & Email

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben