Archiv für das Tag 'Emotionen'

Was wo im Gehirn abgeht – eine kleine Landkarte

Geschrieben von am 21. März 2013 | Abgelegt unter Coaching, Hypnose, Kommunikation, Medizin, Mentaltraining, Psychologie

Die Hauptabteilungen des menschlichen Gehirns sind unter dem Aspekt der Evolution unterschiedlich alt. Während die jüngeren Teile, das Gross- und Kleinhirn im weitesten Sinn für das Denken, Fühlen und die Bewegungskoordination zuständig sind, sorgt das Stammhirn als ältester Teil für unser Überleben. Dieser Beitrag ist der erste in einer kleinen Serie die Dir zeigt, was […]

Finde Dein inneres Kind und nutze seine Kräfte

Geschrieben von am 21. November 2012 | Abgelegt unter Coaching, Hypnose, Mentaltraining, Psychologie

Das innere Kind ist stets bei uns. Nur sind wir uns dessen meist nicht bewusst weil es sich ja nicht direkt zeigt. Und dennoch hat es massgeblichen Einfluss auf unser ganzes Leben und lässt uns indirekt Botschaften zukommen, wo und wann ihm etwas zugestossen ist oder fehlt. Und oft hofft es noch darauf, dass seine […]

Wie „Loslassen“ praktisch funktioniert

Geschrieben von am 8. Februar 2012 | Abgelegt unter Coaching, Grenzwissenschaft, Kommunikation, Medizin, Mentaltraining, Psychologie

Manch einer wünscht sich, störende Emotionen einfach loslassen zu können. Möglichkeiten, wie das gehen kann, finden sich im Modell von NLP und in allerlei Meditations-Empfehlungen. Vieles davon funktioniert nur begrenzt. Eine einfache Möglichkeit ist das Personalisieren von Emotionen weil das unseren Verstand mit einbezieht. Statt den Verstand kramphaft wegzumeditieren wird er so zum machtvollen Verbündeten. […]

Bewusstseinsfelder hypnotisieren – geht das?

Geschrieben von am 17. Oktober 2011 | Abgelegt unter Coaching, Esoterik, Grenzwissenschaft, Kultur, Medizin, Mentaltraining, Psychologie

Bewusstseinsfelder an sich sind nicht hypnotisierbar. Das ist der eine Teil der Wahrheit. Der andere Teil ist der wesentlich wichtigere Aspekt: Bewusstseinsfelder lassen sich durch eine Hypnose ihres „Besitzers“ ausgezeichnet beeinflussen. Damit das funktioniert, müssen verschiedene Ebenen aufgedröselt werden. Dafür eignen sich einesteils Zeitreisen auf der mentalen Ebene und andernteils sind meist auch Veränderungen auf […]