Archiv für das Tag 'Gehirn'

Lang Lang oder Helene Fischer? Das Unterbewusstsein sagt die Wahrheit!

Geschrieben von am 24. Januar 2015 | Abgelegt unter Coaching, Hanspeter Eberle, Hypnose, Kommunikation, Mentaltraining, Psychologie, Wissenschaft

Vor Kurzem hatte ich das Vergnügen, den Neuropsychologen Prof. Dr. Lutz Jäncke von der Uni Zürich kennenzulernen. Der Professor zeigte in seinem Vortrag auf, wie unser Gehirn mit Lust und Frust umgeht, dass wir Lust und Frust steuern können und auch dass das, was wir glauben, oft nicht die Realität ist. In meinem Bekanntenkreis habe […]

Schmerz entsteht nur im Kopf

Geschrieben von am 11. Juni 2013 | Abgelegt unter Coaching, Hypnose, Medizin, Mentaltraining, Psychologie

Das Nervensystem transportiert Signale von der Körper-Peripherie via Rückenmark ins Gehirn. Dort bildet sich der Schmerz in der entsprechenden Körperfühlsphäre ab. Um Schmerzen zu verhindern, müssen diese „Telefonleitungen“ unterbrochen werden. Ein äusserst wirksames Mittel dafür ist Hypnose. Stell Dir vor, Du greifst auf eine heisse Herdplatte. Du fühlst die Hitze und ziehst automatisch Deine Hand […]

Ein paar Gehirnareale unter der Lupe

Geschrieben von am 16. April 2013 | Abgelegt unter Hypnose, Medizin, Psychologie

Jetzt tauchen wir tiefer in unseren Denkapparat und finden heraus, wo die motorischen und sensorischen Funktionen ihren Platz haben. Denn in diesen Bereichen verselbständigen sich Schmerzen wenn die Schaltzentrale durcheinander kommt. Hightech-Geräte – zum Beispiel Tomographen – machen es heute möglich, immer tiefer in die Bereiche unseres Seins einzudringen. So gibt es dank diesen Geräten […]

Was wo im Gehirn abgeht – eine kleine Landkarte

Geschrieben von am 21. März 2013 | Abgelegt unter Coaching, Hypnose, Kommunikation, Medizin, Mentaltraining, Psychologie

Die Hauptabteilungen des menschlichen Gehirns sind unter dem Aspekt der Evolution unterschiedlich alt. Während die jüngeren Teile, das Gross- und Kleinhirn im weitesten Sinn für das Denken, Fühlen und die Bewegungskoordination zuständig sind, sorgt das Stammhirn als ältester Teil für unser Überleben. Dieser Beitrag ist der erste in einer kleinen Serie die Dir zeigt, was […]

Wie „Loslassen“ praktisch funktioniert

Geschrieben von am 8. Februar 2012 | Abgelegt unter Coaching, Grenzwissenschaft, Kommunikation, Medizin, Mentaltraining, Psychologie

Manch einer wünscht sich, störende Emotionen einfach loslassen zu können. Möglichkeiten, wie das gehen kann, finden sich im Modell von NLP und in allerlei Meditations-Empfehlungen. Vieles davon funktioniert nur begrenzt. Eine einfache Möglichkeit ist das Personalisieren von Emotionen weil das unseren Verstand mit einbezieht. Statt den Verstand kramphaft wegzumeditieren wird er so zum machtvollen Verbündeten. […]

Bewusstseinsfelder für mehr Lebensfreude nutzen

Geschrieben von am 15. Mai 2011 | Abgelegt unter Coaching, Esoterik, Grenzwissenschaft, Medizin, Mentaltraining, Psychologie

Modernste Untersuchungsmethoden aus der Medizin schaffen Bilder davon, was im Inneren unseres Gehirns wo abgeht. Wohlverstanden, das sind reine Messmethoden. Die zeigen auf, welches Hirnareal zu arbeiten beginnt, wenn eine Versuchsperson vorgegebene Aufgaben löst. Daraus lässt sich eine Landkarte zeichnen, welche Bereiche des Gehirns zum Beispiel für Sehen, Hören oder Tasten mit verschiedenen Gliedmassen zuständig […]